• Startseite

Unsere Sommeraktionen

Dienstags in die Welt zu Römerzeiten eintauchen
Das Römermuseum Schwarzenacker bietet in den Sommerferien wieder vielfältige Aktionen für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren an. Jeden Dienstag von 14 bis 18 Uhr können die jungen Besucher in die Lebenswelt der alten Römer eintauchen.

26.06.2018: Gutes Essen spielte schon bei den alten Römern eine große Rolle. Am ersten Dienstag in den Ferien lautet das Motto deshalb „Brat und spiele“. In der rekonstruierten Küche eines römischen Reihenhauses werden Speisen zubereitet, wie sie den Menschen bereits vor 2.000 Jahren gemundet haben. Gespielt wird in der Taberna des Capitolinus.

03.07.2018: Am zweiten Dienstag in den Ferien steht das Motto „Legionäre in Schwarzenacker“ im Mittelpunkt. Bevor die Legionäre jedoch marschieren können, muss viel gewerkelt, bemalt, verziert und gehobelt werden. Ausgestattet mit Helm, Schild und Schwert werden die Jung-Legionäre dann den Befehlen ihres Centurio folgen.

10.07.2018: Als Baumeister und Ingenieure versucht ihr euch am römischen Bauhandwerk.

17.07.2018: Ihr schreibt auf eurer Wachstafel mit dem Stilus, also der römischen Variante von Schulheft und Füller. Zuvor muss allerdings gesägt, geklebt, geschmirgelt und Wachs geschmolzen werden. Und wir verraten euch, wie die Römer ihre Buchstaben und Zahlen geschrieben haben. Wer mag, kann seine Rechenkünste an dem Abakus überprüfen. Beim Töpfern könnt ihr eure künstlerische Ader und eure römischen Schreibkenntnisse beweisen.

24.07.2018: Edler Schmuck und feine Kosmetik standen bei den römischen Damen und Herren hoch im Kurs. Nach antikem Vorbild füllt ihr eure eigenen Schmuckschatullen und Kosmetikköfferchen.

31.07.2018: !!! NEU !!! Geht mit uns auf Entdeckungstour zur römischen Götterwelt. Spielerisch lernen wir die Besonderheiten und Bedeutung einzelner Götter kennen, wir erschaffen uns eine eigene Götterfigur und zelebrieren eine kleine Opferzeremonie. Vor dieser Zeremonie müssen allerdings  Räucherwerk, Musikinstrumente und Opfergaben angefertigt werden.

 

Altersgruppe: 8 bis 12 Jahre
Preis: 18,50 € pro Kind inkl. Materialkosten und Verpflegung
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich
Pro Veranstaltung gilt eine Mindestteilnehmerzahl von zehn Kindern.